Fußball

Aktuell / Vorschau

Medieninformation - Spielbetrieb in Württemberg bis mindestens 19.04.2020 ausgesetzt



Die aktuelle Verordnung der Landesregierung umfasst weitreichende Einschränkungen des öffentlichen Lebens für die Menschen in Baden-Württemberg mit dem Ziel, die Ausbreitung des Corona-Virus bestmöglich zu verlangsamen. Insbesondere sollen Sozialkontakte auf das absolut notwendige Maß reduziert werden. Diese Verordnung hat weitreichende Konsequenzen für alle Bereiche des organisierten Sports.

 

Vor diesem Hintergrund hat der Württembergische Fußballverband (wfv) entschieden, den Spielbetrieb im Amateurfußball bis zu den Verbandsligen frühestens ab dem 20.04.2020 wieder aufzunehmen.  Eine mögliche Wiederaufnahme wird in enger Abstimmung mit den Gesundheitsbehörden geprüft und erfolgt mit einer Vorankündigung von mindestens 14 Tagen, um den Vereinen in Württemberg ihre Planungen zu erleichtern. Aufgrund der Verordnung der Landesregierung ist auch der Trainingsbetrieb während dieser Zeit beim SVO eingestellt.

Da auch Versammlungen mit mehr als 2 Personen, die nicht aus einer Familie kommen, verboten sind, jedoch Aufgaben trotzdem besprochen und abgearbeitet werden müssen, hat der Ausschuß in seiner 86 jährigen Geschichte, zum 1. mal Online getagt. Dabei sitzt jeder zu Hause an seinem Computer und via Skype kann jeder, jeden sehen, hören und reden. Nach anfänglichen, technischen Problemen, funktionierte alles reibungslos und die Fußballabteilung bleibt geschäftsfähig.

 

Wir wünschen allen unseren Mitgliedern, Freunden, Gönnern und der gesamten, Oberndorfer Bevölkerung in dieser schwierigen Zeit, Gesundheit und Durchhaltevermögen.

Bericht Gemeindebote / Rückblick

 

Termine

Monatsspielplan

Platzbelegung Saison 19/20

Platzbelegung_2019_2020

 

Vorbereitungsplan

Aushang Vorbereitung Winter

 

Hallenbelegung

Hallenbelegung 2019_2020